Unsere Standorte

Hier finden Sie unsere zahlreichen Standorte rundum Rhenus. Sie können zwischen Ländern, den dazu gehörigen Standorten, Geschäftsbereichen, sowie Standorten in Ihrer Nähe wählen.

  • Produktvernichtung: Sicher und nachhaltig

  • Bild (c) Rhenus Logistics 2018. Fotograf: Frank Elschner im Auftrag der Rhenus Data Office GmbH.

    Produktvernichtung: Moderne Technik für sichere Entsorgung

  • Bild (c) Rhenus Logistics 2018. Fotograf: Frank Elschner im Auftrag der Rhenus Data Office GmbH.

    Produktvernichtung: Vernichtung und Verwertung

Medikamenten- und Medizinproduktvernichtung

Medikamente gehören mit zu den sensibelsten Produktgruppen. Fälschungssicherheit und Qualitätssicherung stehen für jeden Akteur im Gesundheitsbereich an erster Stelle, um Leib und Leben der Patienten sowie das eigene Unternehmen nachhaltig zu schützen - dies betrifft Pharmaunternehmen ebenso wie Apotheken, niedergelassene Ärzte, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen.

Der sichere Umgang mit Medikamenten und Arzneimitteln umfasst auch ihre Vernichtung und Entsorgung, wenn z.B. Haltbarkeitsdaten abgelaufen sind oder die geringste Verunreinigung des Produkts festgestellt wurde; ebenso müssen vom Zoll beschlagnahmte Plagiate und Produktimitate sicher beseitigt werden. Die Entsorgung als Restmüll ist nicht immer zulässig und in vielen Fällen sogar untersagt.

Für kleinere Produktmengen bietet Rhenus in Zusammenarbeit mit unserem Schwesterunternehmen REMONDIS Medison die Möglichkeit, Medikamente und andere Medizinprodukte sicher und gesetzeskonform zu vernichten und zu entsorgen. Abholung, Transport und Vernichtung unterliegen unserem standardisierten, nachverfolgbaren Prozess; im Rahmen der EU-Serialisierungsrichtlinie 2011/62/eu können Verpackungs- und Produktcodes bei jedem Schritt erfasst und so der gesamte Prozess lückenlos dokumentiert werden.

Arzneimittelverpackungen unterliegen strengen Vorschriften zur Serialisierung und Verpackungsentsorgung und müssen gesetzeskonform zerstört werden. Leere Medikamentenverpackungen aus Karton, Kunststoff oder Metallfolien (auch kombiniert) vernichtet Rhenus mit Hochleistungsschreddern, die auch zur sicheren Aktenvernichtung zum Einsatz kommen und sich dort bewährt haben. Für Medikamente selbst wird die Vernichtung in den Spezialanlagen der REMONDIS Medison organisiert und in den Produktvernichtungsprozess eingebunden.

Haben Sie Fragen zur Medikamentenvernichtung? Unsere Experten beraten Sie gerne!

Seite drucken

Ihr Ansprechpartner zu allen Fragen der Produktvernichtung